Last but not least!

Last but not least!

Patrik Keiser, Jahrgang 2006, wird ganz in den Trainingsbetrieb der 1. Mannschaft integriert. Der defensive, technisch begnadete Linksfuss wird aber auch weiterhin in der Youth League A benötigt.

Viel Erfolg, Patrik!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.