“Wille bringt Getreid (nicht der Acker).”

“Wille bringt Getreid (nicht der Acker).”

Liebe Freunde und Fans!

Bereits ist über ein Viertel der Spielzeit vorbei und die Tabelle reflektiert langsam aber sicher ein reales Bild. Mit 12 Punkten liegen wir auf dem hervorragenden 4. Zwischenrang. Zwei von drei Partien gegen die Aufstiegsanwärter sind dabei absolviert.
Niederlagen wie gegen Amriswil können wir also „gelassen“ analysieren und verarbeiten. Viel wichtiger ist, dass wir die Spiele gegen Mannschaften auf Augenhöhe nicht verlieren und unser Punktekonto laufend ausbauen.

Zum vierten Heimspiel begrüssen wir den FC Fortuna St.Gallen 1910. Die Städter dominierten die letzte Saison und stiegen souverän auf. Die Rückkehr in die 2. Liga glückte ebenfalls. Mit 7 Punkten etablierten sie sich im Mittelfeld, obwohl sie das schwierigere Auftaktprogramm absolvierten. Sie werden bestimmt alles daran setzen, die Punkte aus Tobel zu „entführen“ und ihre Rangierung verbessern. Ein umkämpftes Duell der Aufsteiger erwartet uns.
HOPP FC TOBEL!
Roger Kernen
Sportchef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.