1. Mannschaft gewinnt auch in Wängi

1. Mannschaft gewinnt auch in Wängi

Zu beginn spielten die Jungs von Trainer Domenico Espositio eher ungewohnt nervös. Mit der Zeit konnten sie sich steigern und fanden besser ins Spiel.


Die beiden ersten Tore von Etienne Bachmann und Nico De Villa waren in der Entstehung sowie Abschluss wunderschön anzuschauen. Das dritte Tor erzielte Capitän Eisenhut mittels Elfer gewohnt sicher.


Torhüter Markus Schmid glänzte in der 2. Halbzeit mit zwei Super-Paraden gegen die Wängener Offensive. Sein Bruder, Roli Schmid verdient sich sicherlich Bestnoten in diesem in der ganzen Breite stark spielenden Team. Er spielte im zentralen Mittelfeld einen bärenstarken Match.


10 Spiele, 9 Siege. Eine tolle Hinrunde ist beendet und die Mannschaft verabschiedet sich in die wohlverdiente Winterpause.


 Macht weiter so Jungs !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.