8. Rang im Fairplay-Wettbewerb Junioren B!

8. Rang im Fairplay-Wettbewerb Junioren B!

Am Samstagabend trafen sich die Tabellennachbarn Tobel und Steckborn auf der Breite. Der FC Tobel wollte den Kontakt zur Tabellenspitze nicht verlieren und so machte die Mannschaft von Beginn weg Druck auf den Gegner. Man versuchte über Aussen mit schnellen Spielzügen in Führung zu gehen. Der pfeilschnelle Rolf Brändle umspielte auf der rechten Seite 2 Gegenspieler und seine scharfe Hereingabe wurde von einem Steckborner Verteidiger ins eigene Tor abgelenkt. Die gut organisierte Defensive der Tobler liess dem Gegner keine Möglichkeit eine Chance herauszuspielen. In der 33.min. wurde eine Flanke von R. Brändle nur ungenügend abgewehrt und Dario Jenny nahm den Ball direkt, halbhoch aus 16m ab und traf
herrlich in die rechte obere Torecke zum 2:0. Vor der Pause erspielte sich das Team noch einige gute Chancen, ohne aber zu reüssieren. Im Gegenteil, in der 43.min. gelang Steckborn überaschend der Anschlusstreffer. Eine Unachtsamkeit der Hintermannschaft ermöglichte dem Angreifer nach einem abgewerten Ball von M.Schmid im Nachsetzen das 2:1.
Nach der Pause versuchte Tobel das Tempo nochmals zu erhöhen und mit einigen gefährlichen Angriffen das Skore auszubauen.
Silvio Oertig scheiterte mit seinem Distanzschuss an der Querlatte. Doch nur kurze Zeit später hatte er mehr Glück und erzielte nach einem abgewehrten Schuss von Brändle im Nachsetzen das hochverdiente 3:1. Das Team liess in der 2. Halbzeit dem Gegner nur noch eine Torchance zu, welche aber ungenützt blieb.

Der FC Tobel festigte seinen 3.Tabellenplatz mit diesem weiteren 4. Heimsieg in Serie. Am nächsten Samstag wird sich zeigen, wohin der Weg der Mannschaft führt. Mit einem Punktgewinn beim Leader Bischofszell kann man sich im Spitzentrio festsetzen und die letzten zwei Spiele vor der Winterpause beruhigt in Angriff nehmen.

1:0 Brändle; 2:0 Jenny; 2:1; 3:1 Oertig

Aufstellung: M.Schmid; Schönbächler; Pfister (40.Eisenhut); R.Böhi; Oertig; Bachmann (55.S.Böhi); Brunner (68.
Holenstein); R.Schmid;
Brändle; Jenny; Baumgartner

Verletzt: Pascarella; Desax; Nater; Strebel

Nächstes Spiel findet am Samstag, 18.10.08, 17.00 Uhr auf dem Bruggfeld in Bischofszell statt. Wir hoffen um zahlreiche und lautstarke Unterstützung unserer Fans und freuen uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.