Riesen Spektakel auf der Breite gestern Abend….

Riesen Spektakel auf der Breite gestern Abend….

Die Ausgangslage war sehr brisant. Tobel hätte mit einem Sieg mit Tägerwilen (ein Spiel weniger) an der Spitze gleichziehen können. Die Eschlikoner wären mit einem Sieg bis auf einen Punkt an Tägerwilen rangekommen. Das Direktduell steht jedoch noch aus.


Eschlikon hatte von Beginn weg mehr vom Spiel ….  Es war in etlichen Situationen brenzlig und vorallem dem überragenden Tobler Torwart Vetter zu verdanken das Tobel im Spiel blieb.


Einmal Kuhn (Superknaller ins Lattenkreuz) sowie Siegenthaler konnten jeweils die Eschlikoner Führung ausgleichen. Kurz vor Schluss ging Eschlikon mit einem Freistoss in Führung (haltbar?). Mit dem letzten Tobler Angriff gelang Kuhn wiederum ein super Tor zum 3:3.


Gewaltig….   ja gewaltig war die Kulisse auf der Breite. Super Stimmung vorallem Dank dem Grossaufmarsch der Eschlikoner Supporter. Danke für die tolle Stimmung !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.