Spielbericht Junioren Dd

Spielbericht Junioren Dd

Spielbericht: Junioren Dd- FC Amriswil Nachdem man am letzten Wochenend spielfrei hatte, waren die Jungs heute natürlich doppelt motiviert, auf das heutige Spiel.Um 12.00 Uhr war Besammlung auf der Breite und man (n) staunte nicht schlecht als man den Gegener sah… Der FC Amriswil probierte mit einer reinen Mädchenmannschaft uns die ersten Punkte dieser Saison abzunehmen! Die Jungs glaubten schon mit sicheren drei Punkten obwohl Trainer Oertig bemüht war die Mannen auf dem Boden zu halten… Schon beim aufwärmen merkten wir, dass es heute sicherlich kein einfaches Spiel geben wird. Die Coaches von Amriswil hatten ihren Girls die Marschroute vorgegeben… Um 13.00 Uhr pfiff Schiedsrichter Bächthold den Match an… Die Tobler Mannschaft wirkte zu beginn etwas gehemmt, ist aber verständlich, da man nicht alle Tage gegen solch entschlossene Gegnerinnen aufspielte. Amriwil machte von Beginn an starken Druck aufs Tobler Tor und konnte schon nach kurzer Zeit in Führung gehen… Naja… Kopf hoch Jungs! Leider gelang es uns nie richtig ins Spiel zukommen und so den Gegner ins Wanken zu bringen, zu souverän stand die Hintermannschaft der Amriswilerinnen. Mal für mal kam unsere Abwehr ins straucheln und bald kam es durch einen Doppelschlag zum 0:3… Die Mannschaft zeigte aber Moral uns schaffte kurz vor der Pause noch den Anschlusstreffer! Nach der Pause ging es im selben Stil weiter, die Amriswilerinnen nutzen beinahe jede Torchance und so stand es schnell einmal 1:6 🙁 An dieser Stelle müssen noch die drei wunderschönen Freistoss- Tore erwähnt werden. Eine echte Augenweide für jeden Coach. Alles was jetzt noch anstand war Resultatkosmetik. Der eingewechselte Stürmer Roger Fuchs konnte schlussendlich doch noch zum 2:6 einschieben ehe der Gegener doch nochmals zum 2:7 Endstand erhöhte. Fazit: Heute hatte man den den Gegener eindeutig unterschätzt und kam dadurch gar nie richtig ins Spiel zudem waren die Amriswilerinnen schlicht und einfach eine Klasse besser… Noch ist aber gar nichts verloren, denn am nächsten Samstag gehts zum Spitzenkampf nach Wil. Mit einem Sieg hätte man die Tabellenführung wieder inne, denn auch Wil zeigt heute Nerven und konnten nicht die erhofften drei Punkte beim Gegner holen! Diese Niederlage hat sicherlich nicht geschadet, so weiss jeder um was es geht wenn es heisst FC Wil 1900 vs. FC Tobel 1946 in der Bergholzarena. Let’s go Tobel Let’s go!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.